Faszination asiatische Möbel – ein Hauch von Exotik!

luxury bedDie asiatische Kultur übt seit Jahrhunderten auf die Menschen einen unübersehbaren Reiz aus, angefangen von wohltuenden Massagen über kulinarischen Köstlichkeiten bis hin zu Einrichtungsgegenständen aus erhabenen dunklen Edelhölzern ist nahezu für jeden etwas dabei. Derartige Schmuckstücke verleihen nahezu jeden Räumlichkeiten ein ganz besonderes Ambiente, gänzlich gleich ob es sich hierbei um traditionelle asiatische Bambusmöbel oder ausgefallene Designerstücke handelt. Die asiatische Kultur könnte unterschiedlicher nicht sein, so besitzen zum Beispiel japanische Möbel gänzlich andere Eigenschaften, als dieses bei Einrichtungsgegenständen aus dem Reich der Mitte (China) der Fall ist. Eines jedoch haben alle Möbelstücke aus Asien gemeinsam, die einzigartige Mischung aus Harmonie, Ästhetik und Exotik, welche aus allen Räumlichkeiten etwas Einzigartiges machen.

Traditionelle asiatische Möbel und ihre Besonderheiten!

Traditionelle Möbel aus Asien sind nicht nur entsprechend ihrer Herkunft äußerst vielseitig ausgeprägt, sondern werden zudem aus hochwertigen Edelhölzern wie Ulmen- oder Keyaki-Holz gefertigt. Auch Bambus findet vermehrt Verwendung bei der Entwicklung und Fertigung exklusiver Einrichtungsgegenstände, angefangen von einfachen Sitzgarnituren bis hin zu luxuriösen Kleiderschränken sind der Kreativität keinerlei Grenzen auferlegt. In aller Regel werden asiatische Möbelstücke vorwiegend aus dunklen Edelhölzern erschaffen, wobei auch spezielle Lacke weit verbreitet sind, welche den Designerstücken einen exklusiven Akzent verleihen. Doch gänzlich abgesehen von den unterschiedlichen Materialien und Variationen, sind asiatische Möbel beliebter als jemals zuvor. Dieses mag vielleicht an der Sehnsucht nach Wärme, Harmonie und Geborgenheit der Menschen liegen, wobei ein Hauch von Abenteuer sowie Exotik zusätzliche Reize bilden, die ausschlaggebend dafür sind, sich für derartige Designermöbel zu entscheiden.

Die faszinierende Vielfalt asiatischer Möbel!

Heutzutage finden Interessenten außergewöhnliche Möbelstücke aus dem Reich der Mitte oder dem Reich der aufgehenden Sonne nicht nur im asiatischen Raum, sondern auch innerhalb Europas gehören Opiumtische sowie japanische Schubladenschränke (Tansu) zur modernen Einrichtungskultur dazu. Einige Händler haben sich zudem auf Einrichtungsgegenstände aus dem gesamten asiatischen Raum spezialisiert. So können Interessenten neben traditionellen Opiumtischen und Sitzgarnituren aus Bambus unter anderen einen chinesischen Hochzeitsschrank, japanische Shoji-Kleiderschränke sowie zahlreiche weitere Highlights aus der thailändischen, koreanischen oder malayischen Kultur erwerben. Speziell asiatische Möbel aus China und Japan erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, das mag zum einen an der edlen Verarbeitung wie auch Verwendung exklusiver Edelhölzer liegen. Fremde Kulturen in den eigenen vier Wänden, somit können sich Liebhaber asiatischer Möbelstücke einen ganz persönlichen Traum verwirklichen, welcher zudem ein Stück Paradies fernöstlicher Faszination in greifbare Nähe bringt.

China oder Japan – welche Stilrichtung hebt sich besonders hervor?

Es ist wohl eher eine Frage des persönlichen Geschmacks, wenn es um die Entscheidung geht, chinesischen Möbeln oder doch japanischen Designerstücken den Vortritt zu gewähren. Sowohl China wie auch Japan haben etwas Faszinierendes an sich, denn gänzlich gleich ob eine Tamatmi-Bank, ein Bambushocker oder letztendlich doch ein chinesischer Hochzeitsschrank die eigenen vier Wände bereichern werden. Die asiatische Kultur besitzt eine einzigartige Gabe, welche den Menschen grundlegende Eigenschaften vermittelt, mit denen ein harmonisches Miteinander kaum eindrucksvoller auszudrücken wäre. Diese oftmals in antikem Zustand erhältlichen Möbelstücke können, durch ihre exklusiv sowie interessant verarbeitete Oberflächen, auch in modernen Wohnungen faszinierende historische Akzente setzen.

Günstiger CFD Broker

Während CFDs bei professionellen Tradern einen hervorragenden Ruf genießen, mangelt es den meisten Anfängern an Wissen über dieses Tradinginstrument. Insbesondere Margin Call schreckt ab. Dabei gehört der Handel mit CFDs zu den unkomplizierteren Handlungen mit einem kalkulierbaren Risiko bei einem geringen Kapitaleinsatz. Komplizierter hingegen ist die Suche nach einem günstigen CFD Broker, der die geringsten Transaktionskosten bietet.

CFD Broker Vergleich

Bei der schier unendlichen Anzahl von CFD Brokern auf dem Markt, kann sich die Suche nach einem geeigneten CFD Broker, insbesondere für Anfänger, zu einer fast unlösbaren Aufgabe entwickeln. Denn neben den unterschiedlichsten Spreads und Hebeln spielen andere Faktoren, wie zum Beispiel das Ausbildungsangebot (hierzu gehören: Kenntnisse über die Chartanalyse, das Erkennen von Handelssignalen und Entwicklung von Strategien) eine wichtige Rolle. Ein kostenloses Demokonto sollte zur Standardausrüstung gehören, damit gerade die Anfänger sich mit der Handelsplattform vertraut machen können, ohne sich dabei einem enormen Risiko auszusetzen. CFD Handel hat eigene Gesetze, die zwar kein Hexenwerk sind, doch gerade in der Anfangsphase Schwierigkeiten bereiten können.

CFD Handel bei einem CFD Broker: so funktioniert´s

In der Regel wird der CFD Handel in das bestehende Depot bei dem jeweiligen CFD Broker integriert. Somit wird ein einfacher Zugriff auf die CFD-Handelsplattform ermöglicht, ohne, dass der Trader zusätzliche Zugangsdaten eingeben muss. Der Handel mit CFDs ist zumeist provisionsfrei, sodass die Trader lediglich den Spread (Differenz zwischen Geldkurs und Brief-Kurs) zahlen müssen. Lediglich beim Handel mit Aktien-CFDs kann eine Gebühr in Höhe von einem bestimmten Prozentsatz des Ordervolumens anfallen.

Zum Start eines jeden CFD-Handels sollte jeder CFD Broker dem Trader eine Möglichkeit bieten, sich mit dem Umgang mit den CFDs theoretisch vertraut zu machen. Dies geschieht mit einem kostenlosen CFD-Demo-Konto. Zudem bieten die meisten CFD Broker kostenlose Webinare zum CFD-Handel sowie der jeweiligen CFD-Handelsplattform, zum Beispiel den MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 an, die den Einstieg in den Handel mit den CFDs erheblich erleichtern sollen.

Die Wahl des CFD Brokers: Entscheidungskriterien im Überblick

  • Ein kostenloses Demo-Konto
  • Kostenlose Eröffnung und Verwaltung des Kontos
  • Echtzeitkurse für die meisten Märkte
  • Gebühren (Kommission, der Spread, die Finanzierungskosen)
  • Konditionen (Handeln über das Telefon, Apps)
  • Einsteigerbonus
  • Professionelle Marktanalyse Tools

Für wen ist der CFD Handel geeignet?

CFDs sind geeignet für:

  • Aktive Trader
  • Trader, die ihren Bestand an Wertpapieren absichern wollen
  • Trader, die von der Hebelwirkung profitieren und ihrem bereits investierten Kapital mehr Flexibilität verleihen wollen.

Fazit: Ein CFD Broker Vergleich zeigt, dass zwar die meisten Anbieter ähnlich, aber in ihren Leistungen nicht identisch sind. Für Anfänger sind kostenlose Demo-Konten unentbehrlich und die Ausbildungsmaßnahmen, die in Form von Webinaren stattfinden, wichtig. Auch die Unterstützung durch einen Support, die gute Erreichbarkeit des Kundenservices (Deutschsprachig) und der Leistungsumfang (kostenlos und gebührenpflichtig) entscheiden über einen günstigen und seriösen CFD Broker.

Carport oder Garage?

Man buying construction wood in a  DIY storeJedem Auto sollte ein Dach über dem Kopf gegönnt sein, egal ob es sich um eine Garage oder einen Carport handelt. Beide Formen der Überdachung bringen einige Vor- und Nachteile mit sich, doch was ist für das Auto nun besser?

In das Auto investieren viele PKW-Besitzer jede Menge Geld, Liebe und Pflege. Natürlich soll es dann auch ein Dach über dem Kopf haben, damit ihm schlechte Wetterumstände nichts anhaben können. Gerade Hagel, viel Nässe oder zu viel Sonne kann dem Gefährt einen erheblichen Schaden verpassen. Wer ein Haus baut, baut auch meistens gleich eine Garage mit. Carports stellen aber ebenfalls eine gelungene Alternative dar, die das Fahrzeug mindestens genauso gut schützen kann. Viele Autobesitzer wollen, dass ihr Auto während eines autofreien Urlaubs sicher hinter einer verschlossenen Tür steht. Garagen bieten außerdem meistens noch Platz für andere Dinge wie beispielsweise Werkzeug und Fahrräder. Der Nachteil einer Garage besteht jedoch im Platzbedarf. Auf einem Grundstück muss man mindestens 18 qm Platz haben, nur um eine Garage zu bauen. Wenn man sich dann irgendwann für ein noch größeres Auto entscheidet, kann es außerdem sein, dass die Garage zu eng wird. Wichtig ist, dass in der Garage eine gute Belüftung gegeben ist, da das Fahrzeug ja auch mal nass wird. Garagen und Carports sind besonders gut, wenn sie zur restlichen Architektur des Hauses passen.

Carport Holz

Das Carport ist eine luftige und teilweise offene Alternative zur geschlossenen Garage und ist darüber hinaus meist günstiger. Das Auto steht geschützt, trocknet schnell und im Winter muss nicht gekratzt werden. Es gibt ganz konventionelle Modelle aus Holz oder auch etwas neuartigere Bauarten, die dann aus Aluminium bestehen. Hersteller bieten derzeit ganze Bausätze an, die jeder einfach und schnell montieren kann. In Puncto Design müssen hier keine Abstriche gemacht werden, da fast alle Hersteller attraktive Produktlinien mit vielen verschiedenen Farben, Holzarten und Designs anbieten. Die Kosten hängen immer von der Größe, der Hochwertigkeit der Materialien und einigen anderen Komponenten ab. Zunächst gilt es sich zwischen Einzel-, Doppel- und Reihencarports zu entscheiden. Wer besonders große Breiten oder Längen möchte, kann sich seinen Carport auch ganz individuell gestalten. Preislich gesehen wird die Garage auf jeden Fall mehr kosten als der Carport. In einer guten Qualität wird man nicht viel mehr als 1.200 Euro zahlen. Im Vergleich zu einer Beton-Garage, die mindestens mit 6.000 Euro veranschlagt werden muss, ist das also ein Schnäppchen. Je massiver und komplexer der Bau, umso höher wird der Endpreis sein.

Wichtig ist auch, dass man sich vor dem Bau beim zuständigen Bauamt erkundigt, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist. Egal ob es sich um einen Carport oder eine Garage handelt – Je nach Ort und Gemeinde kann es immer mal sein, dass eine Baugenehmigung eingeholt werden muss. Wenn der Bebauungsplan vorliegt, können darin möglicherweise Vorschriften für die Gestaltung festgelegt sein, die auf jeden Fall beachtet werden müssen. Wenn die Garage oder der Carport innerhalb der Abstandsflächen stehen, muss eine bestimmte Grundfläche und Höhe eingehalten werden. Auch die Position kann unter Umständen vom Bauamt festgeschrieben werden. Des Weiteren sollte der Nachbar um sein Einverständnis geben werden, um Streitigkeiten zu verhindern.

Die Auswirkungen von Social Signals auf SEO

seo conceptRingsum redet man über Social Signals. Jeglicher Vortrag über SEO handelt von Sozialen Netzwerken und den Zusammenhängen. Social Signals besitzen einen großen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung. Diese
Feststellung war bei einigen Personen noch vor einem Jahr sehr umstritten, sodass diverse SEOs die Wichtigkeit noch rundweg abstritten und sich besonders sicher waren, dass SEO auch ohne Social Media denkbar ist. Gerade an Google kann man tatsächlich ablesen, wie bedeutend diese Angelegenheit für SEO ist, da Google seiner Community Google Plus höchsten Vorzug zuspricht. Der jüngste Social Media Star „Printerest“ ist nicht nur als Trafficbooster ganz weit vorne, sondern verteilt auch noch wie viele andere Websites „Follow Links“. Die Grundidee von Google bestand anfangs darin, dass dem Anwender die möglichst relevantesten Ergebnisse für eine Nachforschung angezeigt werden. Das Web bestand aus vielen Homepages, die der User einfach kennen musste, um sie aufzuspüren. Google nutzte Links als Empfehlungen, um die Bedeutung einer Seite festzustellen.

Eine andere Möglichkeit gab es nicht bis eben die Social Networks entstanden sind. Die Anwender empfehlen mit der Nutzung der Seite Webinhalte, die Google dann in seinen Algorithmus mit einfließen lässt. Wer also auf die Suchmaschinenoptimierung aus ist, muss sich auch mit dem Thema Social Media beschäftigen, um ein perfektes Resultat zu erzielen. Viele Themen werden in Sozialen Netzwerken empfohlen und werden so erst richtig ubiquitär. Welches Unternehmen ist momentan denn nicht bei Facebook oder anderen Sozialen Netzwerken vertreten? So ist es eben für die Suchmaschinenoptimierung sehr relevant einige Anhänger und Follower zu haben, um sein Unternehmen bekannter zu machen. Facebook Fans kaufen und Twitter Follower kaufen ist somit eine gute Idee, die sich auf jeden Fall rentieren wird. Viele Produkte werden keineswegs aktiv gesucht, da das Dasein noch gar nicht bekannt ist. Auf Facebook oder Twitter verbreiten sich solche Sachen kontinuierlich sehr schnell, wenn die Menge der Fans stimmt. Soziale Netzwerke schaffen es neue Bedürfnisse aufzurütteln und zu verbreiten. Die schnelle Ausbreitung ist dabei die höchste Kunst um die Reichweite aufzubauen, Diskussionen anzuregen und damit am Ende auch erneut Links zu produzieren, weil darüber berichtet wird. Social Media und SEO rücken also immer näher zusammen. Kein Unternehmen wird großartig darüber sprechen, aber die meisten nutzen das Angebot, Follower und Backlinks zu erstehen.

Muskelaufbau mit Proteinen

Im Fitnessstudio an der BarJeder Bodybuilder nimmt Protein zu sich, um den Muskelaufbau zu beschleunigen bzw. überhaupt zu ermöglichen. Bereits seit vielen Jahren ist klar, dass nicht nur das Training, sondern auch die Ernährung für den späteren Erfolg entscheidend ist. Die Vorstellung “mehr Protein = mehr Muskelmasse” ist jedoch definitiv übertrieben und entspricht nicht der Wahrheit.

In Wahrheit nehmen die meisten Bodybuilder eigentlich viel mehr Proteine zu sich, als eigentlich notwendig wäre bzw. als der Körper verwerten kann. Derzeit wird pro Kilogramm Körpergewicht ein Proteinbedarf von 1,6-2 Kg angegeben, weshalb ein 90kg-Bodybuilder etwa 145-160 Gramm am Tag einnehmen sollte. Wer Muskeln aufbauen möchte, sollte zunächst die Protein Einnahme steigern und nicht nur auf Pulver, sondern auch auf entsprechende Nahrungsmittel zurückgreifen. Idealerweise werden verschiedene Protein Präparate miteinander vermischt. Ein wichtiger Zeitpunkt der Einnahme ist nach dem Training. Zudem muss mehr Wasser getrunken werden.

Whey Protein Produkte

Mehrkomponenten Protein ist ein Produkt, das sich besonders gut für zwischen den Mahlzeiten, während einer Diät und nach dem Training eignet. Das hochwertige 4-Komponenten Protein mit 3 verschiedenen Whey Quellen und Casein liefert den Muskeln ein schnell verfügbares Wheyprotein mit einem sehr hohen Anteil an BCAAs. Studien zufolge soll die Einnahme in Verbindung mit Casein nach dem Training besonders effektiv sein. Die Reaktion fällt deutlich höher aus, als beim reinen Whey Protein. Das Casein ist ein langsam verwertbares Eiweiß, das hochwertige Aminosäuren liefert. Der Muskelaufbau wird gefördert und muskelabbauende Reaktionen verhindert.

Wer ein hochwertiges und gleichzeitig günstiges Whey Protein sucht, sollte sich das Eigenprotein von Global Nutrition mal genauer anschauen. Der renommierte europäische Hersteller produziert viele bekannte Marken und arbeitet ausschließlich mit hochwertigen Produkten. Hier kann man sicher sein, dass es sich um kein Billigprodukt aus China handelt.

Was muss beim Muskelaufbau beachtet werden?

Zunächst muss sichergestellt werden, dass der Körper ständig mit genügend Protein versorgt wird. Profis und Kraftsportler nehmen beispielsweise 2-3 Gramm pro Tag, jedoch sollte man es als Anfänger nicht übertreiben. Hier wird es auf jeden Fall ausreichen, wenn 1,6-2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht eingenommen werden. Je höher die Protein-Aufnahme ist, umso mehr Wasser muss getrunken werden. Wer 4-6 Mahlzeiten am Tag zu sich nimmt, sollte die gesamte Proteineinnahme auf diese aufteilen. Wer beispielsweise auf 2 Kilogramm am Tag kommen möchte und 6 Mahlzeiten plant, sollte pro Mahlzeit etwa 35 Gramm hinzugeben. Es macht auf keinen Fall Sinn, wenn die gesamte Menge an Protein auf einen Schlag eingenommen wird, da der Körper diese Menge in so kurzer Zeit nicht verwerten kann.

Neben dem Whey Eiweiß sollten auch Nahrungsmittel gegessen werden, die ohnehin viel Protein beinhalten. Hierzu gehören Fleischprodukte (Pute), Eier, Soja und Thunfisch. Hiermit kann das Protein nämlich aus verschiedenen Quellen gewonnen werden, was einen besonderen Effekt auf die Muskulatur ausübt und die biologische Wertigkeit erhöht. Wer Muskeln aufbauen möchte, sollte in erster Linie rotes mageres Fleisch essen. In der Definitionsphase hingegen wird am besten Pute oder Huhn gegessen. Das Whey Isolat dient als Ergänzung und soll dabei unterstützen, auf die ausreichende Proteinmenge am Tag zu kommen. Wichtig ist, dass die Proteinaufnahme gleichmäßig über den Tag verteilt wird, da die Muskeln nur dann ständig unter Strom stehen und mit Aminosäuren versorgt werden. Neben einer richtigen Ernährung ist auch ein gezieltes, hartes und regelmäßiges Training notwendig.

Das Sony PRS-650 und der Thalia Oyo im Test

E-book readerSony ist den meisten Menschen wohl eher ein Begriff, wenn es um Spielkonsolen oder Fernsehgeräte geht. Der Technik-Hersteller bietet jedoch auch seit geraumer Zeit eBook-Reader an, die mit den Konkurrenz-Produkten auf jeden Fall mithalten können. Die überarbeitete Touch Edition bietet beispielsweise ein handliches Design und ein erstklassiges Display

Bei der zweiten Version des Touch eBook-Readers hat Sony auf jeden Fall dazugelernt und frühere Mankos ausgebessert. Beim Vorgänger wurde vor allem der Touchscreen sehr bemängelt, was nun die wohl größte Stärke darstellt. Beim PRS-600 konnten Nutzer aufgrund der spiegelnden Oberfläche kein Buch im freien Lesen. Das neue Modell mit dem Namen PRS-650 hingegen ermöglicht in jeder Lebenslage ein angenehmes Lesen und kann somit im eBook Test gut abschneiden. Das E-Ink-Display bietet einen scharfen Kontrast, sodass die Schriften denen auf gewöhnlichem Papier sehr ähneln. Der Hintergrund ist ebenfalls nicht mehr verschwommen. Auch die Gestenerkennung wurde verbessert, sodass der eBook Reader nun schnell auf Eingaben reagiert und eine Umschaltzeit von knapp einer Sekunde mitbringt. Im Menü sind die Buttons sehr groß, was alles sehr übersichtlich gestaltet. Die ganze Bedienoberfläche wurde an die Touch-Steuerung angepasst. Die 5 Hardkeys, die vor allem im Lesemodus gebraucht werden, blieben erhalten. Darüber hinaus hat Sony nichts an dem Eingabestift verändert, der aus dem Gehäuse einfach herausgezogen werden kann. Wer also nicht alles mit den Fingern eingeben möchte, hat immer einen Stift zur Hand. Insbesondere zum Markieren von Textabschnitten und Freihandnotizen ist dieser sehr gut geeignet, da die eigene Schrift viel feiner und säuberlicher aussieht. Die Zoom-Funktion wurde überarbeitet, sodass nun auch komplexe PDFs einfach vergrößert und besser gelesen werden können. Generell sind die Leseoptionen, die Helligkeitsregulierung und die veränderbaren Schriftgrößen exzellent, weshalb es hier absolut nichts zu bemängeln gibt. Was Sony jedoch nicht verändert hat, ist die Möglichkeit, Bücher ohne WLAN auf den eBook Reader Vergleich zu übertragen. Somit muss der Leser entweder ein USB-Kabel oder eine externe Speicherkarte nutzen, um Bücher vom PC aufs Tablet zu bekommen. Das kostet oftmals einfach Zeit, die man sich leicht ersparen könnte. Im Vergleich zu Amazon besteht hier jedoch keine Bindung an Sony, da das Lesefutter von fast überall bezogen werden kann.

Der Thalia Oyo Reader im eBook Test

Der Hamburger Buchhandelskonzern Thalia führt ebenfalls einen eBook Reader in seinem Sortiment. Das Thalia Oyo wurde mit einem 6 Zoll großen Display und Touchscreen ausgestattet und bringt seinen Kunden eine große Auswahl an elektronischen Büchern mit sich. Bedienen kann man sich direkt im hauseigenen Online-Shop “Thalia.de”. Um das Angebot zu nutzen, muss man sich lediglich in ein WLAN-Netz einklinken und sich mit dem Onlinestore verbinden. Nutzer finden dort eine riesengroße Auswahl an deutschen Büchern, die direkt auf den Oyo geladen werden können. Darüber hinaus kann auch am PC eingekauft werden. Um die Bücher auf den Reader zu laden, wird jedoch ein USB-Stick benötigt. Im eBook Test ist außerdem aufgefallen, dass der Touchscreen ausgesprochen gut reagiert und das Gerät an sich sehr handlich ist. Weitere ausgezeichnete Eigenschaften sind die Bedienoberfläche, der eBook Store, die großen Schaltflächen, die Gestenerkennung beim Umblättern und der ausgezeichnete Lesemodus. Leichte Schwächen wurden in Puncto Schrift festgestellt, da diese vergleichsweise schlecht zur Geltung kommt. Das Bild ist nicht so kontrastreich, wie das von Sony oder Amazon. Des Weiteren sind die Umschaltzeiten grenzwertig, da das Umblättern fast drei Sekunden dauert. Dafür bietet der Oyo Reader aber gute Leseeinstellungen und eine ausgezeichnete Suchfunktion. Beim Lesen kann außerdem eine virtuelle Tastatur zum Schreiben eingeblendet werden, mit der zusätzliche Notizen gemacht werden können.

Die Kraft des Sonnenhutes

SamenIn Deutschland wird der Sonnenhut des Öfteren bei der Herstellung gewisser Medikamente verwendet. In der Homöopathie handelt es sich vordergründlich um den schmalblättrigen oder blassen Sonnenhut wohingegen der purpurfarbene auch noch in der Phytotherapie zum Einsatz kommt. Neben der Stärkung des Immunsystems ist der Sonnenhut auch noch ein heilendes Medikament, das insbesondere bei Infektionen der oberen Atemwege und der Harnwege helfen kann. Des Weiteren werden oberflächliche Wunden damit behandelt.

Pflanzen Samen bestellen – Der Sonnenhut

Der Sonnenhut gehört zur Familie der Compositae, also der Korbblütengewächse und ist eine ausdauernde Pflanze, die an ihren purpurfarbene Zungenblüten erkannt werden kann. Die Schließfrüchte weisen eine bräunliche Farbe auf. Die einzelnen Arten können in Puncto Höhe, Wurzelsystem und Form der Blätter unterschieden werden. Der Purpurfarbene Sonnenhut wird maximal 150 cm hoch und hat kahle Blätter mit einer Eierform. Die Wurzeln sind hellbraun und bilden einen mehrköpfigen Wurzelstock. Der blasse Sonnenhut hingegen kann nur 100 cm hoch werden und hat sehr schmale Blätter, die von der Form her einer Lanzette ähneln. Die Wurzeln haben eine Länge von bis zu 35 cm und ragen senkrecht in den Boden hinein.

Insbesondere in Nordamerika findet man den blassen Sonnenhut, der dort wie ein heilendes Wunder behandelt wird. Die Kultivierung in ganz Europa lief nicht wie gewünscht, weshalb die Pflanze für pharmazeutische Zwecke gezüchtet wurde. Der Anbau erfolgt meistens nur mittels Vertragsanbau sowohl in Deutschland als auch in ausländischen Regionen. Die Wurzeldroge wird zum größten Teil aus Wildansammlungen gewonnen, ein wenig aber auch aus europäischem oder amerikanischem Anbau.

Pflanzen Samen bestellen – Der Anbau

Der Sonnenhut wächst auf vielen Böden, weshalb der Anbau relativ einfach ist. Idealerweise ist der Boden nicht zu schwer, nicht nass und humos. Der pH-Wert sollte zwischen 6 und 7 liegen. Zudem benötigt der Sonnenhut viel Licht und eine ausreichende Wasserversorgung. Den Winter kann die Pflanze ohne Probleme überstehen, jedoch wird sie für die Erne einjährig mittels Pflanzung angebaut. In den Medikamenten sind sowohl Teile der Blätter, Blüten und Zweige enthalten. Die Drogen werden als Echinaceae pallidae radix bezeichnet.

Inhaltsstoffe des Sonnenhutes

Im Sonnenhut sind sowohl wichtige ätherische Öle als auch Polysaccharide, Ketoalkine, Alkamide und Kafeesäurederivate enthalten. Die Wurzel beinhaltet bis auf Ketoalkine die gleichen Eigenschaften. Es sind Dragees und Tabletten erhältlich, in denen der Presssaft des Krautes beinhaltet ist. Um diesen Presssaft herzustellen, wird das Kraut mit Alkohol stabilisiert.

Was bewirkt der Sonnenhut?

Die Behandlung mit den Wirkstoffen des Sonnenhutes hat in vielen Orten seine Tradition. Schlecht heilende Wunden werden beispielsweise schneller und besser abheilen, jedoch sollte das Mittel nicht länger als 8 Wochen eingesetzt werden. Laut klinischen Studien kann das Kraut außerdem dafür sorgen, dass Infektionen schneller verschwinden und sich der Erkrankte wieder schneller gesund fühlt. Insbesondere die oberen Luftwege werden schneller frei und Entzündungen heilen ab. Gesunde Menschen, aber auch Menschen mit erhöhter Infektanfälligkeit können dieses Mittel vorbeugend einnehmen ohne mit Nebenwirkungen rechnen zu müssen. Wenn erste Anzeichen einer Grippe auftreten, sollte etwa 8 Wochen lang jeden Tag 900 mg der Wurzel getrunken werden. Wiederkehrende Infekte der Harnwege und Lunge werden erfolgreich mit dem Presssaft behandelt. Hier sollte ebenfalls etwa 8 Wochen lang 6-9 ml des Extraktes eingenommen werden. Bei Krankheiten wie MS, Tuberkulose und anderen Autoimmunkrankheiten darf der Sonnenhut jedoch nicht genutzt werden, da angenommen wird, dass diese stimuliert werden.

Samen bestellen Risiko

Viele Menschen fragen sich immer, wie sicher die Bestellung von Moringa Samen im Internet ist. Asklepios Seeds ist beispielsweise ein anerkannter Onlineshop, der seinen Kunden ausgezeichnete Ware anbietet. Das Risiko ist nach so viel positiver Erfahrung entsprechend gering.

Was versteht man unter Kommissionierung?

Unter der Kommissionierung versteht man das Zusammenstellen von bestimmten Artikeln aus einem breitgestellten Sortiment. Hierbei kann es sich um einen Produktionsauftrag oder um einen Kundenauftrag handeln. Als Kommissionierer, Picker oder Greifer wird derjenige bezeichnet, der den Auftrag erledigt.

Man kann das Kommissionieren nach seiner Warenherkunft unterscheiden. In der Regel werden die Produkte immer aus einem herkömmlichen Lager entnommen. Von einem verbesserten Kommissionieren spricht man, wenn man die Ware aus einem Kommissionslager entnimmt. Unter Just in Time wird eine unmittelbare Entnahme aus der Produktion verstanden. Natürlich werden auch einige Methoden des Kommissionieren unterschieden. Ziel ist jedoch immer den Kundenauftrag reibungslos und absolut ohne Fehler abzuarbeiten. Wichtig sind drei verschiedene Methoden. Unterschiede können vor allem in der Organisation und den Infoflüssen erkannt werden.

Verpackungsmaschine Lebensmittelindustrie FliessbandUnter der auftragsorientierten Kommission versteht man die Bearbeitung unterschiedlicher Lagerzonen und Palettenhandling. Es können alle Lagerzonen von einem Kommissionierer allein pro Auftrag durchschritten werden. Nachteile sind die langen Wege, die aufwändigen Durchlaufzeiten und die Weitergabe an einen anderen Mitarbeiter.

Beim parallelen Kommissionieren werden Teilaufträge entsprechend den Lagerzonen erstellt. Danach folgt eine Zusammenführung der Teilaufgaben. Die Durchlaufzeiten sind zwar wesentlich kürzer, jedoch ist die Zusammenführung der einzelnen Teilaufgaben sehr aufwendig. Die einzelnen Bereiche des Kommissionierens werden somit nicht gleichmäßig belastet.

Bei der serienorientierten Kommissionierung werden die Aufträge zu Serien zusammengefasst. Somit kann ein Artikel, der mehrmals vorhanden ist, gesammelt entnommen werden. Die einzelnen Artikel werden im weiteren Verlauf wieder den Einzelaufträgen zugeteilt.

Im Großen und Ganzen können Kommissionierwege durch die Stichgangsstrategie verkürzt werden. Es werden alle Produkte, die oft gebraucht werden in der Nähe platziert und alle anderen ganz hinten in den Regalen und Lagerräumen verstaut.

Kommissioniersysteme

Man unterscheidet weiterhin maschinelle und manuelle Kommissionssysteme. Manuelle Systeme bearbeiten unterschiedliche Lagerzonen nacheinander. Das Ware-zur-Person System ist die dynamische Bereitstellung, also das dynamische Kommissionieren. Das statische Kommissionieren ist das Person-zur-Ware-System. Von einem Kommissionierer können die Lagerzonen durchlaufen werden. Da diese Methode in der Praxis sehr beliebt ist, weist sie natürlich auch viele Vorteile auf. Der organisatorische Aufwand ist sehr gering, sodass jede Menge Zeit eingespart werden kann. Kleiner Nachteil sind die langen Durchlaufzeiten, die sich hierbei ergeben.

 

Zum Zahnarzt gehen ohne Angstgefühl

zahmedizin-fuer-die-ganze-familie.jpg-300x220Neben den finanziellen Aspekten ist für viele Patienten auch ein schmerzfreier Besuch beim Zahnarzt ein äußerst wichtiges Kriterium bei der Arztwahl. Viele Menschen meiden jedoch aus Angst die Zahnarztpraxis Luzern. Diese Befürchtungen können so ausgeprägt sein, dass der Gang zur Kontrolle über Jahre hinweg hinausgeschoben wird, bis der Patient dann beim Notfallzahnarzt Luzern anruft oder den Zahnarzt Notdienst Luzern anruft. Nach neueren Schätzungen leiden in etwa vier bis neun Prozent aller Patienten sogar an einer Zahnbehandlungsphobie. Die häufigste Ursache von diesen Befürchtungen ist eine frühere schlechte Erfahrung. In den meisten Fällen richtet sich die Zahnbehandlungsphobie jedoch nur gegen einen bestimmten Punkt der Zahnbehandlung. Es gibt in der heutigen Zeit verschiedene Behandlungsmöglichkeiten diesen Angstpatienten zu helfen.

Das Allerwichtigste für eine angstfreie Behandlung ist die Beratung. Diese Beratung muss im Vorfeld der Untersuchung und sehr genau erfolgen. Zahnbehandlungen, die früher enorm Schmerzen verursacht hatten, können in der heutigen Zeit ohne Schmerzen durchgeführt werden. Das Vertrauen in den Spezialist ist bei Menschen mit Befürchtungen äußerst wichtig. Sollte das Vertrauen nicht da sein, so werden sich bei der Untersuchung die Ängste verstärken. Bei Betroffenen mit Angst und bei kleineren Kindern wird vor der Schmerzausschaltung ein Oberflächenanästhetikum auf die Schleimhaut aufgespritzt. Dadurch ist das Eindringen der Spritze fast nicht bemerkbar. Es gibt Arztpraxen, welche sich auf Angstpatienten eingerichtet haben. Diese Ärzte achten schon bei der Praxiseinrichtung auf eine angstlösende Umgebung. Der Zahnarzt Luzern kennt jedoch noch mehr Mittel zur Angstreduktion. Da gibt es beispielsweise sedierende oder angstlösende Medikamente. Bei einer entsprechenden Ausbildung kann, um die Ängste des Patienten zu lindern, auch ein spezielles Hypnoseverfahren angewendet werden. Eine Vollnarkose ist nur bei wenigen Patienten wirklich notwendig und wird nicht so häufig von einem der Zahnärzte Luzern durchgeführt.

 

iPhone 6: So könnte es aussehen

Alle Anhänger der berühmten “Apfel-Marke” können den Release des neuen iPhone 6 kaum noch abwarten und stellen sich Fragen wie:

  • Wird das neue Smartphone optisch stark verändert?
  • Wie gut wird es in Puncto Technik sein?
  • Wir groß ist es?

Den neusten Gerüchten zufolge soll das neue Apple Gerät mit 4,7 und 5,5 Zoll großen Displays aus hochwertigem Saphirglas und einer deutlich besseren Auflösung auf den Markt kommen. Das Saphirglas sorgt dafür, dass das Display nicht mehr bricht. Darüber hinaus gibt es immer wieder Meldungen, dass das iPhone 6 mit einem abgerundeten Alu-Gehäuse und einer neuen, verbesserten Kamera verkauft werden soll. Die Display Auflösung soll mit 1.704 x 960 Pixel ebenfalls deutlich verbessert werden. Das Seitenverhältnis bleibt mit 16:9 bestehen, was dafür spricht, dass es eine größere Displaydiagonale (mindestens 4,7 Zoll) mit sich bringt. Im Gespräch sind sogar Modelle mit 5,5 Zoll. Pegatron, ein Apple-Zulieferer, hat angeblich den Auftrag erhalten, 15% aller iPhones der neuen Generation zu fertigen. Möglicherweise muss die Produktion in ein weiteres Werk ausgelagert werden, um die große Menge von 50 Millionen Geräten realisieren zu können. Der Release soll im September diesen Jahres sein. low batterie

Höchstwahrscheinlich wird das neue Smartphone mit einem NFC Chip ausgestattet, der das mobile Bezahlen mit dem Handy an Kreditkartenterminals möglich macht. Diese Information stammt von Brightwire Online. Es soll sogar ein Abkommen mit China UnionPay, einem Kreditkartenunternehmen, geben. Somit soll UnionPay auch als Zahlungsmethode im AppStore ausgewählt werden können. Sollte dieses Gerücht stimmen, ist es durchaus denkbar, dass Apple auch weitere Kooperationen mit anderen Kreditkarteninstitutionen wie Visa oder AmEX abgeschlossen hat oder dies noch tun wird.

Das Saphirglas, welches für das Display des neuen iPhones verwendet wird, war beim iPhone 5s lediglich auf dem Fingerabdruckscanner und auf der Kamera zu sehen. Da nun die komplette Frontseite mit diesem Spezialglas abgedeckt werden soll, kann von einem noch widerstandsfähigerem Modell gesprochen werden. Das Saphirglas gilt als absolut kratzfest.

Auch ein LTE-Chip soll das iPhone 6 mitbringen. Bislang wurde ein LTE-Model verwendet. Im Februar kamen allerdings auch Gerüchte auf, dass der Apple-Prozessor A8 ohne hauseigenes LTE-Model ankommen soll. Stattdessen soll ein gesondertes LTE-Modem von Qualcomm die Funktionen erfüllen. Welchem Gerücht nun Glauben geschenkt werden kann, bleibt fraglich.

Weiterhin soll das neue Smartphone sehr flach ausfallen und im Sinne eines iPhone Air auf den Markt kommen. Das gesamte Design wird sich außerdem an dem des iPad Airs orientieren. Chinesischen Medien zufolge wird das iPhone mit einer 138 x 67 x 6 Millimeter großen Hülle produziert. Das iPhone 5s weist 124 x 59 x 8 Millimeter auf. Die geringe Dicke von 6 Millimetern ist sehr beeindruckend. Wie das Smartphone letztendlich wirklich aussehen wird, kann jedoch noch nicht gesagt werden. All diese Informationen sind Spekulationen, die teilweise aus unsicherer bzw. nicht bestätigter Quelle stammen. Sicher ist jedoch, dass das iPhone 6 wie die Vorgänger mit einem relativ hohen Preis angesetzt wird. Somit beginnen Apfel-Liebhaber entweder jetzt mit dem Sparen oder aber sie suchen sich ein angemessenes Handybundle.

Handy Bundle kaufen

Mit einem Handybundle kann sowohl ein guter Handyvertrag als auch ein neues Smartphone sowie eine weitere technische Komponente ergattert werden. Das Gute an der Sache ist, dass für das zweite technische Gerät nichts gezahlt werden muss. Es gibt bereits viele Handybundles ab einem Euro. Je nach Wunsch und Vertragswahl werden dann vom Anbieter verschiedenen Geschenke bereitgestellt. Mit dem Handy Bundle Konfigurator ist es ganz einfach möglich, Handybundles nach Belieben zu erstellen.